Liste der Geschäfte mit Unterschriftslisten gegen die Thüringer Gebietsreform

Wo sind bisher Unterschriftslisten ausgelegt:

Altstadt:

  1. AXA Versicherung Agentur R. Wagenlenker, Marienstraße
  2. Adlerapotheke, Marktstraße
  3. Barbara Jugel Bücherwurm, Am Markt
  4. Bäckereien Hofmann, Markt
  5. Bestellshop, Baderei
  6. Bibliothek Greiz, Kirchplatz
  7. Bornschein & Claus, Bruno-Bergner-Straße
  8. Brückenapotheke Brückenstraße
  9. Buchhandlung Jäkel, Brückenstraße
  10. Bürobedarf Tischendorf, Marktstraße
  11. Doimo-Eiscafe Greiz, Puschkinplatz
  12. Fitnessstudio CarpeDiem, Altstadtgalerie
  13. Gabis Reisemarkt, Burgplatz
  14. Geschenketruhe Neupert, Brückenstraße
  15. INTERVersicherung, Marienstraße
  16. Juwelier Schmiedel, Markt
  17. K&K-City Sound, Greizer Altstadt
  18. Kabel Deutschland, Filiale Greiz
  19. KollasRADcheck, Marienstraße
  20. Leiterer & Rödel, Filiale Brückenstraße
  21. Miederstübchen Kröher, Brückenstraße
  22. Mode Ines Goldschmitt, Markt
  23. Optiker Kretzschmar, Brückenstraße
  24. Outfit-Männermode, Marktstraße.
  25. Parfümerie Aurel, Puschkinplatz
  26. Pflegedienst Kleeblatt, Tannedorfstraße
  27. Rathaus Greiz, Markt
  28. Restaurant Stadtmühle Greiz, Burgplatz
  29. Rosenapotheke, Bruno-Bergner-Straße
  30. Sparkasse Greiz, Filiale Brückenstraße
  31. Täubert-Design Greiz, Brückenstraße und Mohlsdorf
  32. Vogtlandblume, Filiale Am Burgplatz
  33. Wäschetraum Charmant, Brückenstraße
  34. Zeitsprung, Schlossbergstraße
  35. Zoohaus Tropical, Markt

Neustadt:

  1. Bürgerbüro Landtagsabgeordneter Christian Tischner, Poststraße
  2. TISCHENDORF: DIE MEDIENPARTNER, Gotthold-Roth-Straße
  3. Elektro Hahn, Carolinenstraße
  4. Ergo Balance Yvonne Schlegel, Carolinenstraße
  5. Gothaer Versicherung Michael Scheffel, Poststraße
  6. Heizungsbau Schenderlein, Carolinenstraße
  7. HNO-Praxis Dr. Geidel/Dr. Häfke, Poststraße
  8. Rene Ille Holzwurm Greiz
  9. Uhnag-Büro Marco Nagel, Poststraße
  10. Vogtlandhalle Greiz, Carolinenstraße
  11. ZURICH Geschäftsstelle Frank Brettfeld, Karl-Liebknecht Platz
  12. Edler Stein, Bruno-Bergner-Str.1
  13. Friseur-Atelier, Carolinenstrasse

Irchwitz:

  1. Bauzentrum Löffler, Irchwitz

Reißberg/Pohlitz:

  1. Elektro Klaus, Heinrich-Mann-Ring
  2. Praxis Dr. Ackermann & Dr. Dr. Krüger, Heinrich-Mann-Ring 16

Tannendorf:

  1. FC Greiz, Heimspiele

Obergrochlitz:

  1. Carolinenfeldschule
  2. Heizungs- und Sanitärbetrieb Frantz, Obergrochlitz
  3. Turnhalle

Aubachtal/Grüne Linde:

  1. Bäckerei Schulze, Reichenbach Straße
  2. Fitness GTL, Verdauter Straße
  3. Vereinsbrauerei, Greiz
  4. Physiotherapie Böttcher-Elster, Aubachtal
  5. Salon Schwabe, Reichenbacher Straße
  6. Sparkasse Greiz, Filiale Brückenstraße

Schönfeld:

  1. Western Saloon, Untere Waltersdorfer Straße 1
  2. Hartleib und Kutschera, Reichenbach Straße

Sachswitz/Dölau:

  1. Autohaus Jubel
  2. Autowaschanlage- und Zweiratcenter
  3. Baumark Heidrich
  4. Bäckerei Werner
  5. Pflegedienst Beate Schönfeld, Plauensche Straße 59

Reinsdorf:

  1. Gaststätte „Zur Salzmest“

Mohlsdorf:

  1. Täubert-Design Greiz, Brückenstraße und Mohlsdorf
  2. Imbiss, Greiser Straße

Moschwitz:

  1. Zahnarzt-Praxis Schwabe

Raasdorf:

  1. Klempnerei Malz

Vielen Dank allen Unterstützern! Weitere Ort folgen.

 

Stand: 14.5.2017, 12:00 Uhr

3 Gedanken zu „Liste der Geschäfte mit Unterschriftslisten gegen die Thüringer Gebietsreform

  • 25. April 2017 um 7:26
    Permalink

    Fantastisch, diese Aktion, vor allem, weil hier im Vorhinein gehandelt wird, statt später zu jammern. Die Vorschläge der Landesregierung sind eine einzige Farce. Greiz hat historisch nichts mit Altenburg zu tun, da wäre ja ein Zusammenschluss mit dem SOK-Kreis noch wesentlich verständlicher (Reuß). Zudem erinnere ich mich, dass man, um Altenburg den Beitritt zu Thüringen zu versüßen, Greiz das Finanzamt nahm. Damit fing der Niedergang an, vom Kaufhaus bis A.T.U. blutete Greiz ziemlich aus. Da wäre es nur legitim von der Nachfolgeregierung, diesmal ein Bekenntnis für Greiz abzugeben. – Bitte informieren Sie rechtzeitig, wenn weitere Aktionen zum Erhalt unserer Kreisstadt geplant sind. Wir fahren auch gern nach Erfurt, um unseren Willen zu demonstrieren.

    Antworten
  • 13. Mai 2017 um 22:02
    Permalink

    Ich möchte das es so bleibt wie es schon immer war eine kreisstadt ich möchte nicht das es anders wird

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.